Beitragserhöhung 01.01.2022

Beitragserhöhung 2022 der Hallesche Krankenversicherung

 

Die Experten der FinanzSchneiderei helfen Ihnen dabei der Erhöhung zu entkommen!

 

Zu der Beitragsanpassung in den Neugeschäftstarifen haben wir, als unabhängige Gesundheitsexperten, für die Kunden der Hallesche Krankenversicherung erste Information erhalten und bereiten diese übersichtlich auf.

 

Die Beitragserhöhung findet im Bestand für langjährige Kunden sowie Neugeschäft statt und betrifft auch dieses Jahr viele Tarife.

 

Handeln Sie jetzt - als PKV-Tarifwechsel Berater können Sie auf uns zählen:

 

wenn Sie sich einen Überblick über die aktuellen Tarife deutscher PKV Anbieter verschaffen möchten und wenn Sie innerhalb der Hallesche Krankenversicherung Ihre Beiträge senken wollen.


0831 / 930 62 440

Wird Ihre private Krankenversicherung der Hallesche zu teuer?
Rufen Sie uns an!

Allgemeine Informationen zur Beitragserhöhung 2022

Für ca. sechs Millionen Privatversicherte in Deutschland sollen ab 2022 die Prämien drastisch steigen. Im Durchschnitt bedeutet das eine Erhöhung der Kosten in der private Krankenversicherung um bis zu 12 Prozent.

 

Schuld sei laut PKV-Verband u. a. die Niedrigzinsphase. Über die stärkste Beitragserhöhung der vergangenen Jahre werden Privatversicherte wohl im November informiert. Auch die Hallesche Krankenversicherung wird 2022 eine Beitragsanpassung durchführen. Wie Sie am besten reagieren bevor es auch für Sie zum Preisschock kommt, erfahren Sie am besten aus erster Hand von einem PKV-Experten der FinanzSchneiderei.

Beitragsänderung in wichtigen Neugeschäftstarifen (Alter 38)

  Januar 2021 seit 2013
NK. 1 -  +1,1& p.a.
NK. 2 ca. 7% +1,4% p.a.
NK. 3 ca. 5% +1,2% p.a.
NK. 4 ca. 5% +3,9% p.a.
NK. Bonus ca. 6% +1,4% p.a. 
  Januar 2021 seit 2013 
PRIMO. BSB 2 Z ca. 6% +0.8% p.a.
PRIMO. SB 2 Z plus ca. 6% +0,9% p.a.
PRIMO. SB 3 Z ca. 7% +0,7% p.a.
PRIMO. SB 3 Z plus ca. 9% +0,5% p.a.
  Januar 2021 seit 2013
KS. 1 ca. 7% +2.0% p.a.
KS. 2 ca. 7% +3,3% p.a.
KS. Bonus ca. 6% +1,8% p.a.
  Januar 2021 seit 2013
MAS. 1 ca. 6% +1,6% p.a.
MAS. 2 ca. 8% +3,8% p.a.

MAS. 3

ca. 8% +3,8% p.a.
MAS. Bonus ca. 5% +1,8% p.a.
 

Interner PKV Tarifwechsel oder Kündigung?

Wechsel zu einem neuem Anbieter

Wichtige Voraussetzungen für einen Umstieg in eine neue PKV:

  • Sie sind jünger als 50 Jahre alt
  • Keine Vorerkrankungen
  • Bereits von den Beitragserhöhungen betroffen
  • sehen keine Zukunft in ihrer aktuellen PKV

 

Wir suchen Ihnen die besten Angebote am Markt und sind als unabhängiger Versicherungsmakler nur Ihren Wünschen verpflichtet.

 

Mit dem Marktvergleich der FinanzSchneiderei finden Sie schnell und bequem Ihren neuen Tarif aus über 2.500 Angeboten.

 

PKV- Tarifwechsel innerhalb der Halleschen

Der Tarifwechsel verspricht hohe Einsparungen, wenn:

  • Langjährige Versicherte (Altersrückstellung bleibt erhalten)
  • Monatlicher Beitrag mindestens 400 Euro
  • Vergleichbare oder verbesserte Leistungen
  • Einsparung ohne Vertragskündigung

Bei vergleichbaren Leistungen sind Ersparnisse bis zu 40 Prozent möglich. Auch ältere Personen sparen trotz Vorerkrankungen in ihrer PKV 150 Euro monatlich.

 

Beim Tarifwechsel nach §204 VVG müssen keine Fristen beachtet werden. Generell ist der Umstieg erst zum Monatsersten möglich.

 


Gut zu wissen

Die Berater der FinanzSchneiderei sind von den wirtschaftlichen Interessen der Hallesche Krankenversicherung unabhängig!

 

Als Experten für Gesundheitsrisiken helfen wir Ihnen dabei, durch einen Tarifwechsel innerhalb der Hallesche Krankenversicherung die für Ihre persönliche Situation maßgeschneiderte Alternative zu finden. Dabei übernehmen wir beim Tarifwechsel innerhalb der Hallesche PKV alle Verhandlungen und den gesamten Schriftverkehr.

 

Wir helfen Ihnen beim Wechsel Ihrer PKV

Immer mehr Menschen denken über eine Kündigung bzw. einen Wechsel ihrer privaten Krankenversicherung nach. Allerdings ist dieser Wechsel zu einem anderem Versicherer gerade für langjährige Kunden nicht immer ratsam. Bei langjährig Versicherten sollte in erster Linie ein Wechsel des Tarifs bei der Hallesche Krankenversicherung geprüft werden. So können die Altersrückstellungen vollständig erhalten bleiben.

Lassen Sie sich von unseren Experten der FinanzSchneiderei beraten, um den größtmöglichen Beitrag zu sparen.

Beitragserhöhung weiterer Gesellschaften

0831 / 930 62 440

Hast du Fragen oder Anliegen? Immer her damit! Ruf uns an!

Persönliche Beratung, die wirklich weiterhilft.